Voices from Childhood

 

Endlich die Kuh ist tot

Ich würde so gerne meine liebe Mutter sagen.
Doch ich kann nicht vergeben – das Tier ist tot viel zu spät.
Ich war ein Betriebsunfall; du hast mir das gesagt und hast mich so behandelt.
Deine Prioritäten waren:
Fernsehen
Fernsehen
Und Fernsehen
Aber dann warst du ja die gute Mutter
Du hast ja Essen gekocht (der letzte Fraß)
Du hast Schulbücher gekauft
Und wir hatten ein Dach über dem Kopf

Und was warst du als Mutter? Ein leerer verständnisloser Muhkuhblick.
Die Kuh ist tot
Und mein Leben?
Mit 18 habe ich für meine Beerdingung gespart – eine deiner wenigen dummen Sprüche.
Hey ich möchte leben – nur wieder ein dummer Muhkuhblick

Die Kuh ist tot – viel zu spät – ich bin auch tot.
Du hättest nie Kinder haben dürfen – du hattest eine Persönlichkeitsstörung – die Kuh ist endlich tot – viel zu spät.
Ich kenne dein Grab nicht – sei froh.
Komme nie wieder ich war böse in deinen Augen.
Aus mir wird nichts
Verrecke du Kuh